VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
14.10.2019

Wintergarten-Studie: Wachstum bei Terrassenüberdachungen und Glasanbauten

Die Dynamik im Wintergartenmarkt in Deutschland verlangsamt sich etwas. Wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt, stieg der Absatz von Terrassendächern, Wintergärten und Glasanbauten seit 2014 um 7,3 Prozent. Im vergangenen Jahr lag das mengenmäßige Wachstum jedoch bei nur 1,2 Prozent. Auch für die nahe Zukunft erwartet das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen „keine großen Sprünge“ in diesem Segment.
Wachstumsmotor seien Terrassendächer, die immer häufiger auch bei Ein- und Zweifamilienhäusern zur Anwendung kämen. Sie machten die Hälfte des Absatzes aus. Der Markt für klassische Wohnwintergärten entwickle sich hingegen schwächer. Ein Viertel aller verkauften Einheiten seien klassische Wintergärten. Demgegenüber gewinne der Bereich Glasanbauten weiterhin stark an Popularität. Dieser Trend werde sich durch den gesteigerten Gebäudesanierungsbedarf in Deutschland fortsetzen, prognostiziert Interconnection Consulting.